Dosiertechnik

 

Der hohe Automatisierungsgrat in der Dosiertechnik hat zu einer erheblichen Leistungserhöhung der kombinierten Dosier-, Wiege- und Verpackungsmaschinen geführt. Der Antrieb erfolgt elektromagnetisch, pneumatisch oder durch einen  Kurbelantrieb mit regelbaren Amplituden, die den unterschiedlichen Fördergütern angepasst sind. Dieser technische Standard in Verbindung mit Dauerbelastung, extremer Luftfeuchtigkeit und Staubentwicklung stellt höchste Anforderungen an S-Ply® Blattfedern, nämlich hohe Ermüdungsfestigkeit bei gleichbleibender Federkonstante. Diese Anforderungen sind für konventionelle Blattfedern kaum erzielbar, für S-Ply® Blattfedern ein werkstoffgerechter Einsatz. Die Feder zeigt nur geringe Veränderungen ihres Federverhaltens in einem Temperaturbereich von minus 50°C bis plus 70°C. S-Ply® Blattfedern kommen in der Dosiertechnik als Führungs- und Lenkerfedern zum Einsatz, wobei die guten Dämpfungseigenschaften von S-Ply® Blattfedern optimale Dosiergenauigkeiten bewirken.

Transportvibrator 1   Transportvibrator 2   Transportvibrator 3

Transportvibrator

 

Transportvibrator

 

Transportvibrator

 

Elektromagnetische Dosierrinne   Rundvibrator   Richtvibrator

Elektromagnetische Dosierrinne

 

Rundvibrator

 

Richtvibrator